Dermaroller

Dermaroller zur Faltenreduktion in Linz

Dermaroller

Durch winzige Verletzungen der Haut wird die Durchblutung angeregt und der eigene Reparaturmechanismus der Haut aktiviert. Es kommt zu einer Straffung der Haut, einer Regulierung der Talgproduktion und Narbengeweben wird flacher.

Der Dermaroller ist eine Walze mit 200 feinsten Nadeln die die oberste Hautschicht durchstechen. Es gibt einen Dermaroller mit 0,2 mm langen Nadeln, mit dem man im Rahmen einer Heimanwendung selbst Hyaluronsäure und Kollagen Seren einschleusen kann. In der Ordination steht ein Dermaroller mit 1,5mm langen Nadeln zur Verfügung. Dieser kommt bei Aknenarben, Dehnungsstreifen und kleinen Fältchen zum Einsatz. Es wird eine lokale Betäubung durchgeführt, um eine schmerzfreie Schönheitsbehandlung sicherzustellen. Optimal sind drei bis vier Behandlungen – mit einem Mindestabstand von fünf Wochen.